Feuerwehr Gränichen



Einsätze 2018

Nr. 1

Alarmierungs- Datum /

Zeit:  

01. Januar 2018 /

00:12 Uhr

Alarmierungstext:

Brand-Gross, in Gränichen, Sportplatzweg, MFH, HRF aufgeboten

Aufgebotene Einheit:

Gesamt Feuerwehr Gränichen und

die HRF Gruppe der Stützpunkt Feuerwehr Aarau

Vorfall:

 

In einem Mehrfamilienhaus am Sportplatzweg fing es auf einem Balkon aus unbekannten Gründen an zu brennen. Durch das sofortige Eingreifen durch Löschen mit Wasser der Wohnungsbesitzer konnte schlimmeres verhindert werden. Die Feuerwehr kontrollierte die Brandstelle mit einer Wärmebildkamera und löschte die noch vorhanden Glutnester.

Die Bilder

Bericht Tele M1

Nr. 2

Alarmierungs- Datum / Zeit:  

03. Januar 2018 /

08:46 Uhr

Alarmierungstext:

Elementarereignis, in Gränichen, unteres Refental, Baum über die Strasse

Aufgebotene Einheit:

Feuerwehr Gränichen, Kommandogruppe

Vorfall:

 

Der Vorbote des Wintersturm Burglinde hat einen Baum auf die Strasse umgeweht. Die Feuerwehr zersägte den Baum und das örtliche Forstamt trug die schweren Holzrollen mit einem Hebekran von der Strasse weg.




Nr. 3

Alarmierungs- Datum / Zeit:  

03. Januar 2018 /

12:05 Uhr

Alarmierungstext:

Elementarereignis, Ortsgebiet Gränichen, verschiedene Schadensmeldungen

Aufgebotene Einheit: Feuerwehr Gränichen, Kommandogruppe

Vorfall:

 

Der Wintersturm Burglinde bescherte der Feuerwehr viel Arbeit. So hat der Wind zahlreiche Bäume entwurzelt die auch auf Hausdächer und Autos fielen. Ein Dach an einem Industrigebäude wurde von einer Windböhe weggerissen. Auch Bauabschrankungen fegte der Wind aus seinen Verankerungen. Im Laufe des Nachmittags beruhigte sich die Lage so, dass die Feuerwehrleute wieder entlassen werden konnten.

Die Bilder

Nr. 4

Alarmierungs- Datum / Zeit:  

01. März 2018 /

07:40 Uhr

Alarmierungstext:

Verkehrsregelung in Gränichen, Schürberg,

Strassensperre, Strecke Gränichen - Seon

Aufgebotene Einheit: Feuerwehr Gränichen, Verkehrsgruppe

Vorfall:

 

Durch den starken Schneefall und Eisglätte auf der Strecke Gränichen - Seon wurde die Feuerwehr durch die KNZ (Kantonale Notrufzentrale) aufgeboten um eine Strassensperre zu erstellen.

 

Mitaufgebotene Einheiten:

 

Verkehrsgruppe FW Gränichen

Verkehrsgruppe FW Suhr

Verkehrsgruppe FW Buchs

Verkehrsgruppe FW Seon





Nr. 5

Alarmierungs- Datum / Zeit:  

08. März 2018 /

08:20 Uhr

Alarmierungstext:

Techn. Hilfeleistung, in Gränichen, Schürbergstr., ab Schützenhaus

Ri Gränichen, Ölfilm auf der Strasse Gränichen Schürberg bis Seon Schützenhaus

Aufgebotene Einheit: Feuerwehr Gränichen, Kommandogruppe

Vorfall:

 

Ein unbekanntes Fahrzeug verlohr Motorenöl, das sich von Seon Schützenhaus bis Eingangs Gränichen Schürberg auf der Fahrbahn verteilte. Die Feuerwehr sperrte die Verbindungsstrasse Gränichen - Seon komplett ab. Eine Firma beseitigte das Öl auf der Strasse mit einer spezial Reinigungsmaschine. Die Strasse blieb bis nach 14.00 Uhr für jeglichen Verkehr gesperrt.

 

Die Bilder

Nr. 6

Alarmierungs- Datum / Zeit:  

10. März 2018 /

22:25 Uhr

Alarmierungstext:

Techn. Hilfeleistung, in Gränichen, Bachweg, Jugendtreff, Auslaufendes Wasser

Aufgebotene Einheit: Feuerwehr Gränichen, Kommandogruppe

Vorfall:

 

Im WC des Jugendtreffs wurde mutwillig ein Wasserhahn aus der Wand gerissen. Das auslaufende Wasser verteilte sich im ganzen Raum. Die Feuerwehr stellte das Wasser ab, bot einen Sanitärinstallateur auf und entfernte mit einem Nasssauger das Wasser vom Boden.

 

Die Bilder





Nr. 7

Alarmierungs- Datum / Zeit:  

28. April 2018 /

13:46 Uhr

Alarmierungstext:

Verkehrsregelung, in Gränichen, Oberfeldstrasse, Ri Bleien, Verkehrsunfall

Aufgebotene Einheit:

Feuerwehr Gränichen, Verkehrsgruppe

Feuerwehr Suhr, Verkehrsgruppe

Feuerwehr Buchs, Verkehrsgruppe

Feuerwehr Gränichen, Kommandogruppe

Vorfall:

 

Gränichen: Kollision zwischen Traktor und Personenwagen (Zeugenaufruf)

Ausgangs Gränichen in Richtung Bleien kam es zu einer seitlich/frontalen Kollision zwischen zwei Fahrzeugen. Beide Fahrzeuglenker mussten mit Verletzungen ins Spital gebracht werden.

 

Am Samstagnachmittag, 28. April 2018, kurz nach 13.30 Uhr kam es zu einer seitlich/frontalen Kollision zwischen einem Traktor mit Anhänger und einem Personenwagen.

Der 63-jährige Traktorfahrer bog, von der Oberfeldstrasse herkommend, links in die Hauptstrasse in Richtung Gränichen ein. Dabei kam es zur heftigen Kollision, mit dem Personenwagen des 31-jährigen Lenkers, welcher von Gränichen in Richtung Teufenthal fuhr. Die beiden Fahrzeuglenker wurden mit der Ambulanz ins Spital gebracht. Diese zogen sich mittelschwere Verletzungen zu.

Der Verkehr musste zwischen Gränichen und Bleien, während der Tatbestandsaufnahme, durch die Feuerwehr Gränichen umgeleitet werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Zeugenaufruf
Die Kantonspolizei Aargau, Stützpunkt Aarau (Tel. 062 836 55 55) sucht Zeugen. Insbesondere Personen welche Angaben zur Fahrweise, vor dem Unfall, der beiden Beteiligten machen können.

 

Medienmittelung der Kantonspolizei Aargau, 29.04.2018

Nr. 8

Alarmierungs- Datum / Zeit:   04. Mai 2018 / 18:27 Uhr
Alarmierungstext:

Brand-Mittel, in Gränichen, Oberer Badweg 7, Fam. Villiger, Kellerbrand

Aufgebotene Einheit:

Gesamt Feuerwehr Gränichen

Vorfall:

 

Der Feuerwehrkommandant führte die alljährliche Alarmübung                          

durch. Sie wurde mit Bravour bestanden.

 

Vielen Dank dem Eigentümer für das zur Verfügung stellen des Objektes.

Die Bilder

Bilder: Fotoclub Gränichen
  Monika I. Trinkler
   
Besten Dank für das zur Verfügung stellen der Bilder!




Nr. 9

Alarmierungs- Datum / Zeit:  

13. Mai 2018 /

20:33 Uhr

Alarmierungstext:

Techn. Hilfeleistung, in Gränichen, Schachen, EFH, Wasser in Keller und Garage

Aufgebotene Einheit: Kommandogruppe

Vorfall:

 

Ein starker Gewitterregen verursachte das übrlaufen einer Ablaufrinne vor einer Garage. Das Wasser floss ungehindert in den Keller. Mit einem Wassersauger wurde die Räumlichkeiten vom Wasser befreit. Die Eigentümmer boten zudem eine Kanalreinigungsfirma auf.

Nr. 10

Alarmierungs- Datum / Zeit:  

18. Mai 2018 /

03:21 Uhr

Alarmierungstext:

Konferenzgespräch, zu Gunsten vom

Rettungsdienst 144

Aufgebotene Einheit:

Feuerwehr Gränichen, Konferenzgespärch

Vorfall:

 

Der Rettungsdienst 144 bat um Mithilfe zum Transport einer Person.




Nr. 11

Alarmierungs- Datum / Zeit:  

24. Mai 2018 /

19:51 Uhr

Alarmierungstext:

Brand-Gross, in Gränichen, Lindenplatz, Parkhaus, PW-Brand in der Tiefgarage

Aufgebotene Einheit:

Gesamt Feuerwehr Gränichen, Kommandogruppe FW Suhr und

die HRF Gruppe der Stützpunkt Feuerwehr Aarau

Vorfall:

In der Tiefgarage des Lindenzentrum, fing es aus unbekannten Gründen in einem parkierten Auto an zu brennen. Durch das sofortige Eingreifen der Feuerwehr konnte ein grosser Schaden verhindert werden. Sämtliche Zugänge zum Parkhaus wurden während dem Einsatz durch Feuerwehrangehörige gesperrt. Die Polizei klärt nun ab, wie es zum Brand kam.

Nr. 12

Alarmierungs- Datum / Zeit:  

12. Juni 2018 /

19:01 Uhr

Alarmierungstext:

Konferenzgespräch, Hochspüelstrasse, Baum über die Strasse

Aufgebotene Einheit:

Feuerwehr Gränichen, Konferenzgespärch

Vorfall:

Ein Anwohner meldet der KNZ (Kantonale Notrufzentrale) dass ein Baum auf die Hochspüelstrasse gefallen sei.

Die Feuerwehr bot anschliessend das örtliche Forstamt zur Beseitigung des Baumes auf.

Bild: Andy Stalder, Feuerwehr Gränichen





Nr. 13

Alarmierungs- Datum / Zeit:  

11. Juli 2018 /

07:13 Uhr

Alarmierungstext:

Techn. Hilfeleistung, in Gränichen, Vorstadtstrasse, Wasser im Keller

Aufgebotene Einheit: Kommandogruppe

Vorfall:

 

Durch eine geborstene Wasserleitung (Werkleitung) floss das austretende Wasser in zwei Liegenschaften. Mit einem Wassersauger musste in einem Keller und einer Garage das Wasser abgesaugt werden.

Nr. 14

Alarmierungs- Datum / Zeit:  

21. Juli 2018 /

01:09 Uhr

Alarmierungstext:

Konferenzgespräch, Unterfeldstrasse, ein Hydrant sei undicht, es laufe Wasser auf die Strasse

Aufgebotene Einheit:

Feuerwehr Gränichen, Konferenzgespärch (5 AdF)

Vorfall:

Eine Person meldete der KNZ (Kantonale Notrufzentrale) dass an der Unterfeldstrasse ein Hydrant tropft.

Im Aufgebot des Konferenzgesprächs ist ein AdF auf geschaltet, der bei der örtlichen Wasserversorgung tätig ist. Er nahm sich dieser Angelegenheit an.





Nr. 15

Alarmierungs- Datum / Zeit:  

29. Juli 2018 /

12:37 Uhr

Alarmierungstext:

Brand-Mittel, in Gränichen, Hochspüelstrasse, Küchenbrand

Aufgebotene Einheit:

Feuerwehr Gränichen, Gruppe 1

Vorfall:

Aus unbekannten Gründen fing es in einem Mehrfamilienhaus, in einer Küche an zu brennen. Ein Nachbar konnte den Brand vor dem Eintreffen der Feuerwehr löschen. Die Feuerwehr machte unter Atemschutz und einer Wärmebildkamera einen Kontrollgang. Zudem musste das Treppenhaus und die betroffene Wohnung mit einem Lüfter rauchfrei gemacht werden. Alle Bewohner, die das Haus vorzeitig verlassen konnten, kontrollierte ein aufgebotenes Ambulanzteam auf Ihr Wohlbefinden. Die Ursache, wie es zum Brand kam, untersucht der Brandermittler der Kantonspolizei Aargau.

Nr. 16

Alarmierungs- Datum / Zeit:   29. Juli 2018 / 19:27 Uhr
Alarmierungstext:

Brand-Mittel, in Gränichen, Vorstadtstrasse

Aufgebotene Einheit:

Feuerwehr Gränichen, Gruppe 1

Vorfall:

Aus unbekannten Gründen fing ein Gasgrill auf einer Gartenterrasse an zu brennen. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen sowie die Gasflasche mit Wasser kühlen. Die Ursache, wie es zum Brand kam, untersucht nun der Brandermittler der Kantonspolizei Aargau.

Die Bilder





Nr. 17

Alarmierungs- Datum /

Zeit:  

06. August 2018 /

17:00 Uhr

Alarmierungstext:

Oel, Benzin, Chemie, in Gränichen, Moortalstrasse, Oelspur auf der Strasse

Aufgebotene Einheit:

Feuerwehr Gränichen, Einzelaufgebot

Vorfall:

Ein Fahrzeug verlor eine ganz kleine menge Oel. Da keine Gefährdung und schon eingetrocknet, wurde nichts unternommen.

Nr. 18

Alarmierungs- Datum / Zeit:  

20. August 2018 /

21:09 Uhr

Alarmierungstext:

BMA, in Gränichen, Nordstrasse 1550, Gebäude Jowa AG, Werk 1

Aufgebotene Einheit:

Feuerwehr Gränichen, Kommandogruppe

Vorfall:

Aus unbekannten Gründen ist bei der Sprinkleranlage an einem Ende einer Leitung das Oberteil eines Kontrollhahn abgebrochen. Dies löste die Brandmeldeanlage aus. Die Feuerwehr stellte die Sprinkleranlage ab. Die Mitarbeiter der internen Service Abteilung nahmen sich diesem Fall an.

Die Bilder





Nr. 19

Alarmierungs- Datum / Zeit:  

22. August 2018 /

14:58 Uhr

Alarmierungstext:

BMA, in Gränichen, Nordstrasse 1550, Gebäude Jowa AG, Werk 1

Aufgebotene Einheit:

Feuerwehr Gränichen, Kommandogruppe

Vorfall:

Eine technische Störung löste den Brandalarm aus. Keine Intervention der Feuerwehr.

Nr. 20

Alarmierungs- Datum / Zeit:  

04. Sept. 2018 /

21:47 Uhr

Alarmierungstext:

Konferenzgespräch, zu Gunsten vom

Rettungsdienst 144

Aufgebotene Einheit:

Feuerwehr Gränichen, Konferenzgespärch

Vorfall:

 

Der Rettungsdienst 144 bat um Mithilfe zum Transport einer Person.




Nr. 21

Alarmierungs- Datum / Zeit:  

23. Sept. 2018 /

21:12 Uhr

Alarmierungstext:

Konferenzgespräch, zu Gunsten vom

Rettungsdienst 144

Aufgebotene Einheit:

Feuerwehr Gränichen, Konferenzgespärch

Vorfall:

 

Der Rettungsdienst 144 bat um Mithilfe zum Transport einer Person.

Nr. 22

Alarmierungs- Datum / Zeit:  

23. September 2018 /

21:18 Uhr

Alarmierungstext:

Techn. Hilfeleistung, in Gränichen, Oberfeldstrasse,
Baum über der Strasse Höhe Bahnübergang

Aufgebotene Einheit:

Feuerwehr Gränichen, Kommandogruppe

Vorfall:

 

Der Sturmwind Fabienne knickte zahlreiche Bäume um. Bei uns in Gränichen waren es zwei. Einer an der Oberfeldstrasse und einer an der Bifangstrasse richtung Rütihof. Eine Firma die mit Forstmaschinen ausgerüstet ist hebte mit einem Kran die umgefallenen Bäume von den Strassen und entsorgte sie Fachgerecht. In dieser Zeit wurde der Verkehr örtlich umgeleitet.

Die Bilder





Nr. 23

Alarmierungs- Datum / Zeit:  

11. Oktober 2018 /

11:12 Uhr

Alarmierungstext:

Abklärung in Gränichen, Katze auf Baum

Aufgebotene Einheit:

Feuerwehr Gränichen, Konferenzgespräch

Vorfall:

 

Eine Person meldete dass sich an der Wyna eine Katze auf einem Baum befinde, die nicht mehr von selber herunter kann. Die Feuerwehr befreite mit einer Schiebeleiter die Katze von ihrer misslichen Lage.

Die Bilder

Nr. 24

Alarmierungs- Datum / Zeit:  

02. November 2018 /

09:01 Uhr

Alarmierungstext:

BMA, in Gränichen, Liebegg 1, Landwirtschaftliches Zentrum

Aufgebotene Einheit:

Feuerwehr Gränichen, Kommandogruppe

Vorfall:

In einer Küche bildete sich beim kochen Dampf der den Brandalarm auslöste.

Die Feuerwehr machte einen Kontrollgang. Es war keine Intervention nötig.





Nr. 25

Alarmierungs- Datum / Zeit:  

03. November 2018 /

05:50 Uhr

Alarmierungstext:

Verkehrsregelung, in Unterkulm, Hauptstrasse, Verkehrsunfall

Aufgebotene Einheit:

Feuerwehr Gränichen, Verkehrsgruppe

Vorfall:

Nach einem Verkehrsunfall in Unterkulm forderte die Feuerwehr mittleres Wynental Unterstützung zur Verkehrslenkung und einer Umleitung an.

 

 

Unterkulm: Auto auf Bahngeleise geschleudert (Zeugenaufruf)

 

Ein Autofahrer verlor aus noch unbekannten Gründen die Herrschaft über das Fahrzeug und kam von der Strasse ab. Der VW blieb auf den Bahngeleisen stehen. Zwei Personen wurden ins Spital gebracht. Die Strasse wurde für mehrere Stunden gesperrt.

 

Ein 50-jähriger Kroate fuhr in einem VW am Samstag, 3. November 2018, um 5.30 Uhr, auf der Hauptstrasse in Unterkulm aus Richtung Gränichen. Nach dem Bahnhof verlor er aus noch nicht näher bekannten Gründen die Herrschaft über das Fahrzeug und geriet links auf das Trottoir. Anschliessend fuhr er über die ganze Fahrbahn zurück, kam rechts von der Strasse und prallte in die Signalanlage der Wynental- und Suhrentalbahn. Der VW blieb schliesslich komplett beschädigt auf den Geleisen stehen.

Der Fahrer wurde leicht verletzt ins Spital gebracht. Die 44-jährige Beifahrerin dürfte mittelschwere Verletzungen erlitten haben. Eine Ambulanz transportierte sie ins Spital. Der entstandene Sachschaden ist beträchtlich, kann aber noch nicht beziffert werden.

Der genaue Unfallhergang sowie die Umstände sind noch unklar. Die Unfallgruppe der Kantonspolizei Aargau wurde zur Spurensicherung aufgeboten. Die Staatsanwaltschaft Zofingen-Kulm eröffnete eine Untersuchung.

Wer Angaben zum Unfallhergang oder der Fahrweise des VW-Fahrers machen kann, wird gebeten, sich mit der Mobilen Polizei in Schafisheim (Telefon 062 886 88 88) in Verbindung zu setzen.

Die Hauptstrasse in Unterkulm musste während der Tatbestandsaufnahme und Bergung, welche bis vermutlich Mittag andauern wird, gesperrt werden. Die Feuerwehr richtete eine Umleitung ein. Der Bahnverkehr musste in diesem Bereich eingestellt werden. Es verkehren Ersatzbusse.

 

Medienmittteilung der Kantonspolizei Aargau,

03. November 2018

 

Nr. 26

Alarmierungs- Datum / Zeit:  

17. Nov. 2018 /

04:54 Uhr

Alarmierungstext:

Konferenzgespräch, zu Gunsten für

Rettungsdienst 144

Aufgebotene Einheit:

Feuerwehr Gränichen, Konferenzgespärch

Vorfall:

 

Der Rettungsdienst 144 bat um Mithilfe zum Transport einer Person.




Nr. 27

Alarmierungs- Datum / Zeit:  

19. Dezember 2018 /

08:54 Uhr

Alarmierungstext:

Techn. Hilfeleistung, in Gränichen, Rebenweg, EFH, Wasser im Keller nach Wasserleitungsbruch

Aufgebotene Einheit: Kommandogruppe

Vorfall:

 

Durch eine geborstene Wasserleitung (Werkleitung) floss das austretende Wasser in den Keller einer Liegenschaft. Mit einem Wassersauger wurden das Wasser abgesaugt.

Das Bild

Nr. 28

Alarmierungs- Datum / Zeit:  

21. Dezember 2018 /

00:00 Uhr

Alarmierungstext:

BMA, in Gränichen, Bahnhofstrasse 15, Alterszentrum Schiffländi

Aufgebotene Einheit:

Feuerwehr Gränichen, Kommandogruppe

Vorfall:

Durch eine defekte Abluftanlage in der Wäscherei bildete sich starker Wasserdampf, der die Brandmeldeanlage auslöste.

Der Raum wurde mit einem Ventilator gelüftet und dampffrei gemacht.





Nr. 29

Alarmierungs- Datum / Zeit:  

24. Dez. 2018 /

22:25 Uhr

Alarmierungstext:

Konferenzgespräch, zu Gunsten für

Rettungsdienst 144

Aufgebotene Einheit:

Feuerwehr Gränichen, Konferenzgespärch

Vorfall:

 

Der Rettungsdienst 144 bat um Mithilfe zum Transport einer Person.


zurück zu: Archiv