Feuerwehr Gränichen



Konferenzgespräch

Alarmierungs- Datum / Zeit:   01. Okt. 2014 / 07:43 Uhr
Alarmierungstext:

Konferenzgespräch, Abklärung, Chlorgeruch

Aufgebotene Einheit:

Feuerwehr Gränichen, Konferenzgespräch

Fahrzeuge:

PIK

Sprinter

Verkehrsfahrzeug

Vorfall:

 

Ein Bewohner mit Swimming Pool füllte im Keller chemische Produkte für die Erhaltung der Wasserqualität ab. Dabei kam es zu einer Gasbildung. Der Einsatzleiter der Feuerwehr Gränichen bot die Chemiefeuerwehr Siegfried Zofingen auf. Der starke Geruch wurde gemessen und die Kanister borg man unter Atemschutz aus dem Keller. Der Chlorgeruch wurde mit Hochleistungslüftern aus den Kellerräumlichkeiten abgesogen und unter Kontrolle mit Messungen ins Freie abgeleitet. Für Menschen, Tiere und Umwelt bestand zu keiner Zeit eine Gefahr.

 

Im Einsatz standen:

Feuerwehr Gränichen, Gruppe 1

Feuerwehr Suhr, 2 Personen mit Pikettfahrzeug

Chemiefeuerwehr Siegfried Zofingen

Kantonspolizei Aargau

Regionalpolizei Suret

 

 


Bericht Tele M1


zurück zu: Einsätze 2014