Feuerwehr Gränichen



Strassenrettung

Alarmierungs- Datum / Zeit:   04. Nov. 2014 / 11:24 Uhr
Alarmierungstext:          

Strassenrettung, in Gränichen, Bahnübergang,

Richtung Teufenthal

Aufgebotene Einheit:

Feuerwehr Gränichen, Strassenrettung

Fahrzeuge:

TLF

PIK

Verkehrsfahrzeug

Vorfall:

 

Heute Mittag geriet ein Auto auf der Hauptstrasse zwischen Teufenthal und Gränichen auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zu einer heftigen Frontalkollision mit einem Traktor. Der Automobilist kam ums Leben. Die Unfallursache ist unklar.

 

In einem Ford Fiesta fuhr der 38-jährige Schweizer am Dienstag, 4. November 2014, um 11.20 Uhr auf der Bläienstrasse von Teufenthal in Richtung Gränichen. Auf dieser übersichtlichen und geraden Ausserortsstrecke geriet er plötzlich auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte der Kleinwagen heftig mit einem korrekt entgegenkommenden Traktor mit Anhänger zusammen. Durch die Wucht des Aufpralles wurde das Auto unter den tonnenschweren Traktor gedrückt.

Der 38-Jährige aus dem Bezirk Aarau kam beim Zusammenstoss ums Leben. Der Traktorfahrer erlitt Brustverletzungen, die nach ersten Angaben nicht als schwer einzustufen sind. Eine Ambulanz brachte ihn ins Spital.

Am Auto entstand Totalschaden. Auch der Traktor wurde stark beschädigt.

Die Unfallursache ist noch unklar. Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen aufgenommen. Gleichzeitig hat die Staatsanwaltschaft Lenzburg-Aarau eine Strafuntersuchung eröffnet.

Auto und Traktor gerieten auf das angrenzende Gleisbett der Wynental-/Suhrentalbahn, was die Strecke blockierte. Für die umfangreiche polizeiliche Tatbestandsaufnahme und die aufwändige Bergung der Unfallfahrzeuge musste die Polizei die Strasse sperren. Diese Massnahme dauert nach wie vor an. Die Feuerwehr leitet den Verkehr grossräumig um.

 

Medienmitteilung   04.11.2014    Kantonspolizei Aargau

 

 

Im Einsatz standen:

  • Feuerwehr Gränichen, Starssenrettung
  • Feuerwehr Aarau, Strassenrettung
  • Feuerwehr Suhr, Verkehrsgruppe
  • Feuerwehr Buchs, Verkehrsgruppe
  • Feuerwehr mittleres Wynental, Verkehrsgruppe
  • Feuerwehr Dürrenäsch-Leutwil, Verkehrsgruppe
  • Feuerwehr Boniswil-Hallwil, Verkehrsgruppe
  • Feuerwehr Seon-Egliswil, Verkehrsgruppe
  • Sanität 144 Kantonsspital Aarau
  • Kantonspolizei Aargau
  • Regionalpolizei Suret

 

Medienberichte:

 


Die Bilder

Ort auf der Karte


zurück zu: Einsätze 2014