Feuerwehr Gränichen



Techn. Hilfeleistung

Alarmierungs- Datum / Zeit:   01. März 2014 / 09:31 Uhr
Alarmierungstext:

Techn. Hilfeleistung, in Gränichen,

Moortalstrasse, Oelspur 50 Meter

und Bach betroffen

Aufgebotene Einheit:

Feuerwehr Gränichen, Kommandogruppe

Fahrzeuge:

TLF

PIK

Verkehrsfahrzeug

Vorfall:

 

Ein unbekannter Autolenker verursachte am frühen Samstagmorgen mit seinem PW einen Selbstunfall. Er entfernte sich mit dem Fahrzeug ohne sich um den Schaden zu kümmern von der Unfallstelle. Dabei lief Oel in den Bach und aufs Erdreich sowie auf die Strasse. Zur Klärung ob eine grössere Menge Oel ins Erdreich und in den Bach floss wurde das Amt für Umwelt (AFU) aufgeboten. Dies bestätigte sich zum Glück nicht, so dass dieses Oel normal entfernt und entsorgt werden konnte.

 

Die Kantonspolizei Aargau sucht Zeugen!

Hinweise nimmt der Polizeiposten Unterkulm Tel. 062 768 55 00 entgegen.

 

Medienmitteilung der Kapo Aargau:

Die Bilder

Unfallstelle
Unfallstelle am Bach
Oelspur auf der Strasse


Objekt auf der Karte

zurück zu: Einsätze 2014